Was macht ein Consultant? Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben

Hier findest du alle Informationen zum Job des Consultants. Du kennst dich in deinem Fachgebiet bestens aus und möchtest mit deinen Erfahrungen andere beraten? Dann liegt dir vielleicht das Consulting. Was Aufgaben du hast und welche Voraussetzungen und Kompetenzen du für den Beruf des Consultants mitbringen musst, das alles erfährst du hier im ALPHAJUMP Karriereguide.

Themenüberblick: Consultant


JobsAusbildung & VoraussetzungenGehalt - ConsultantBewerbung


Berufsbild Consultant
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 27.02.2019 | Aktualisiert am: 05.03.2019

Beruf als Consultant - Arbeiten im Bereich Consulting

Was macht ein Consultant? Consultants beraten Unternehmen bei Problemen und entwickeln Lösungsstrategien für diese. Dabei arbeitest du in den unterschiedlichsten Gewerben und hast immer wieder mit neuen Herausforderungen zu tun.

ALPHAJUMP zeigt dir, welche Aufgaben ein Consultant hat, welche Kompetenzen er mitbringen sollte und wie sein Gehalt aussieht.

Du suchst einen Job als Consultant? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Consultants suchen.

1. Definition „Consultant“

Die deutsche Bedeutung des Begriffs Consultants ist der Berater. Aber wen oder was berät man denn im Job des Consultants?

Ein Consultant kann in den verschiedensten Firmen arbeiten. Du kannst sowohl als externer Berater zeitweilig angestellt sein, als auch fest als Inhouse Consultant in einer Firma oder Unternehmen.

Consultants bei der Datenanalyse: Zeitungs und Onlineartikel
zoom_in
Consultant Datenanalyse

Deine Aufgabe liegt hauptsächlich in der Beratung von Unternehmen bei Problemen. Zudem entwickelst du Lösungen und überwachst oft auch ihre Umsetzung. Dafür musst du dir ein weit umfassendes Bild von der Firma, ihrem Vorhaben und auch ihrer Ressourcen machen, um die optimale Strategie zu finden.

Für die Karriere als Consultant ist ein weit umfassendes Fachwissen nötig. Dieses erwirbst du dir meist über ein Masterstudium. Typische Studiengänge dafür sind das BWL oder Wirtschaftsstudium. In diesen Fachbereichen werden meist Business Consultants bzw. Business Analysten gesucht.

Aber auch mit anderen Fachrichtungen kannst du einen Job als Consultant ergattern. Meist wird ein großes, möglichst vielschichtiges Team gesucht. Wichtig ist nur, dass du sehr gute Noten in deinem Studium erlangt hast, da nur die Besten gesucht werden.

“Du fragst dich:
Wie werde ich Consultant?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Consultant matchen.

Du suchst einen Job als Consultant?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

2. Welche Voraussetzungen und Kompetenzen sind notwendig für die Tätigkeit als Consultant?

Die Arbeit eines Consultants ist definitiv sehr anspruchsvoll, verantwortungsvoll und voller abwechslungsreicher Arbeitstage. Mithilfe deiner Expertise möchte ein Unternehmen einen gewissen Prozess zum Beispiel optimieren und du bist ein entscheidender Faktor in diesem Optimierungsprozess.

Allein deshalb kann nicht jeder ein spezieller Consultant in seinem Fachgebiet sein, denn du musst wirklich ein absoluter Experte sein, um die bestmögliche Lösung für ein Problem zu finden.

2.1 Ausbildung zum Consultant

Sowohl beim inhouse Consulting, als auch als externer Consultant arbeitest du im Team. Du solltest also kommunikationsfähig sein und starke soziale Kompetenzen aufweisen.

Du brauchst überdurchschnittliche Fähigkeiten und Fachwissen in deinem Fachbereich. Das ist unabdingbar, denn auf deine Lösungen verlassen sich die Unternehmen. Aber auch dein Allgemeinwissen sollte nicht zu kurz kommen.

Um sich zur Vorbereitung ein gutes Bild von der Lage machen zu können, solltest du eine schnelle Auffassungsgabe besitzen. Du musst Strukturen mithilfe eines guten analytischen Verständnisses kurzfristig erfassen können und sich in sie reindenken können.

Für einen erfolgreichen Aufbau deiner Planung solltest du systematisch Denken können und ordentlich arbeiten.

Sehr wichtig ist hier auch die Reisebereitschaft: Viele Baustellen, etc. liegen auswärts. Dies kann sowohl international sein, als auch einfach in der nächsten Stadt. Egal wo, ein Consultant sollte immer bereit sein, auch weite Strecken zur Besichtigung auf sich zu nehmen.

Für die richtige Verständigung sollten deine englischsprachigen Kenntnisse sehr gut sein und weitere Fremdsprachen bringen ebenfalls einen Vorteil.

Da du auch Ressourcen, wie Material oder auch das Budget verwalten musst, solltest du mathematisches Verständnis haben.

Um deinem Arbeitgeber die Entwicklungen darlegen zu können, musst du eine gute Präsentationsfähigkeit haben.

Um kompetent wirken zu können brauchst du ein gepflegtes und angepasstes Erscheinungsbild. Die wenigsten würden einem Junior Consultant oder auch Senior Consultant vertrauen, der in Jogging-Hose zu einem Termin erscheint.

Um dir noch einmal einen guten Überblick zu geben, hat ALPHAJUMP dir die Skills in Muss und Kann Kompetenzen untergliedert. Die Muss Kompetenzen brauchst du in deinem Job unbedingt, während die Kann Kompetenzen dich besonders erfolgreich machen.

Überblick - Gehalt und Kompetenzen eines Consultant
zoom_in
Überblick - Berufsbild Consultant

2.2 Kompetenzen Muss

2.3 Kompetenzen Kann

  • Präsentationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Ordentliche Arbeitshaltung
  • Sehr gutes mathematisches Verständnis
  • Sehr gutes Allgemeinwissen
  • Andere Fremdsprachenkenntnisse

3. Welche Aufgaben hat ein Consultant?

Für den Start seines Auftrages, muss der Consultant sich ein breit gefasstes Bild von der Firma machen, die er unterstützen und beraten soll. Vorteilhaft ist dabei natürlich eine Anstellung als Inhouse Consultant, da du dabei schon voll in die Strukturen der Firma involviert bist.

Bezüglich des Problems, dass er lösen soll, wertet er Daten und Analysesätze verschiedenster Art aus. Handelt es sich zum Beispiel um ein bauliches Problem, reist er zu der Baustelle und untersucht die Begebenheiten vor Ort.

Mit seinem Team bespricht er in regelmäßigen Meetings ihr weiteres Vorhaben. Da diese Teams oft aus vielfältigen Experten unterschiedlichster Fachbereiche zusammengestellt sind, können so neue Denkanstöße gefunden werden. Deshalb solltest du schon so früh wie möglich, also mindestens in deiner Ausbildung zum Consultant, sehr viel Wert auf Teamarbeit legen und dich dahingehend zu schulen.

Aufgaben Berufsbild Consultant
zoom_in
Überblick - Aufgaben Consultant

Das sind die Aufgaben eines Consultants:

  • Unterstützung und Beratung seiner Auftraggeber
  • Untersuchung und Interpretation verschiedenster Daten- und Analysesätzen
  • Lösungsstrategien entwickeln
  • Projektplanung und häufig auch Durchführung
  • Präsentation des Projektverlaufs

Unter Berücksichtigung von Budget und Handlungsrahmen, den sie vom Arbeitgeber erhalten haben, wird nun eine Lösungsstrategie entwickelt. Besser ist es dabei, mehrere Ideen zu haben, falls der Arbeitgeber nicht einverstanden ist.

Nach der Entwicklung wird das Konzept den Vorgesetzten präsentiert und abgesprochen, eventuelle Kritiken müssen überdacht und überarbeitet werden.

Neben der Planung des Projekts, helfen Consultants auch oft noch bei der Durchsetzung.

Auch hier beraten sie und analysieren den Fortschritt. Bei eventuellen Problemen helfen sie aus, indem sie auch hier eine Lösung entwickeln.

4. Wie viel verdient ein Consultant?

Das durchschnittliche Gehalt eines Consultants liegt bei ca. 60.000 EUR brutto im Jahr.

Entscheidende Faktoren sind dabei der Abschluss, die Größe und der Standort des Unternehmens, die Branche und die Berufserfahrung.

Die minimalen und maximalen Gehälter liegen im Durchschnitt zwischen 45.000 EUR brutto und 77.000 EUR brutto jährlich.

Mit einem Masterabschluss liegen die Chancen als Consultant am höchsten, eine Anstellung zu erhalten. Mit vielen Jahren Erfahrung können dabei Spitzenwerte von 113.000 EUR erreicht werden.

5. Wie bewerbe ich mich als Consultant?

Für eine Bewerbung als Consultant brauchst du einen Hochschul-, bzw. Universitätsabschluss. Dabei wird ein Master deutlich bevorzugt. Ein Bachelor verschafft dir nur geringere Chancen auf einen guten Arbeitsplatz und gutes Gehalt.

Der „typische“ Abschluss wird im BWL Wesen gesehen oder auch im Wirtschaftsstudium. Da die Teams eines Consultingbüros jedoch möglichst vielschichtig sein sollten, werden auch andere Studienabschlüsse gerne genommen. Dabei kann es sich auch von einem naturwissenschaftlichen Abschluss, bis hin zu einem geisteswissenschaftlichen handeln.

Extrem wichtig sind dabei jedoch sehr gute Noten. Besonders vorteilhaft sind auch Doktortitel.

Während deines Studiums solltest du mehrere Praktika absolviert haben, die natürlich im Bereich Consulting liegen sollten. Damit zeigst du bereits etwas Erfahrung auf, womit du einen sehr positiven Eindruck bei deiner Bewerbung hinterlässt.

In deiner Bewerbung und deinem Lebenslauf sollten die Praktika natürlich erwähnt werden. Besonders betonen solltest du, wenn die Fachbereiche sich dabei überschneiden. Hast du bereits ein Praktikum bei dem Unternehmen, in dem du dich bewirbst absolviert, bringt dir das ebenfalls Bonuspunkte bei der Bewerbung.

In deiner Bewerbung solltest du auch deutlich machen, wenn deine Interessen sich mit der Branche überschneiden. Da in fast jeder Branche Consultants benötigt werden, kannst du dir eine Firma suchen, welche dich wirklich interessiert.

Tipps für die Bewerbung zum Consultant nach der Ausbildung:

Wenn Du bereits in deiner akademischen Ausbildung zum Consultant Schwerpunkte gesetzt und dich auf ganz bestimmte Aufgaben konzentriert hast, dann lege auch in der Bewerbung darauf einen besonderen Fokus. Konzentriere dich in der Bewerbung auf das was dir gut liegt und die Ausbildungsinhalte, die du später auch weiterhin vertiefen möchtest.

Weitere Tipps und Tricks für deine Bewerbung zum Consultant:

Wie du ein überzeugendes Motivationsschreiben und einen ansprechenden Lebenslauf schreiben kannst, zeigt dir ALPHAJUMP gerne! Hier findest du alles rund um das Thema Bewerbung.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.