Gehalt für Personalreferenten Das verdient man als Personalreferent.

Wie viel verdient ein Personalreferent? Als Personalreferent hat man ein durchschnittliches Gehalt von ca. 48.000 EUR. Aktuelle Gehaltstabellen, die Unterschiede und weitere wichtige Informationen zu Standort, Gehälter als Personalreferent – das alles findest du hier.

Themenüberblick: Personalreferent


Jobs Ausbildung & Voraussetzungen Gehalt Bewerbung


Gehalt Personalreferent
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 01.03.2018 | Aktualisiert am: 19.03.2019

Personalreferent – Gehalt, Verdienst und Einstiegsgehalt

Hier findest du Informationen zum Gehalt eines Personalreferenten. Wie viel wirst du am Anfang verdienen und wie sieht dein zukünftiges Gehalt mit mehr Berufserfahrung aus? ALPHAJUMP hat die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst.

Du suchst einen Job im Personalwesen? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Personalreferenten suchen.

1. Welches Einstiegsgehalt haben Personalreferenten?

Das Einstiegsgehalt eines Personalreferenten liegt bereits am Anfang im gehobenen Bereich. Je nach Fachbereich und Spezialisierung ergeben sich verschiedene Möglichkeiten in der Gehaltsentwicklung. Auch spielt die dabei die Unternehmensgröße, sowie die Branche und der Standort, in dem sich das Unternehmen befindet eine entscheidende Rolle für die Höhe des Gehalts.

Ausschlaggebend für die Einstufung in das Gehaltslevel ist aber die Berufserfahrung des Personalreferenten. Diese verhilft nicht nur dazu, Situationen im Berufsalltag schneller einzuschätzen und mit entsprechenden Maßnahmen zu reagieren, sondern legt auch den Grundstein für einen Aufstieg in der Karriereleiter. Denn wer zusätzlich Personalverantwortung tragen und ausgezeichnete Personalführungskompetenzen aufweisen kann, kann sich für die Stelle als Personalleiter qualifizieren.

  • Das Einstiegsgehalt eines Junior Personalreferenten liegt zwischen 43.000 EUR und 58.000 EUR pro Jahr.

  • Das Einstiegsgehalt eines Personalreferenten mit Berufserfahrung liegt zwischen 46.000 EUR und 65.000 EUR im Jahr.

  • Das Einstiegsgehalt eines Senior Personalreferenten liegt bei 57.000 EUR bis 78.000 EUR und mit Personalverantwortung auch darüber hinaus.

Personalreferent Gehalt
Junior Personalreferent 43.000 EUR bis 58.000 EUR
Personalreferent (mit Berufserfahrung) 46.000 EUR bis 65.000 EUR
Senior Personalreferent 57.000 EUR bis 78.000 EUR

2. Wie entwickelt sich das Gehalt von Personalreferenten?

Welche Einflussfaktoren gibt es beim Gehalt für Personalreferenten?

Das Gehalt eines Personalreferenten ist in der Regel mit durchschnittlich 48.000 EUR pro Jahr im oberen Bereich. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass es starke Schwankungen gibt und somit die Wahl des Unternehmens eine große Rolle spielt. Denn je nach Unternehmensgröße und Organisation der Personalabteilung gibt es verschiedene Aufgabenbereiche, die in einem kleinen Unternehmen genereller und im Konzern spezifischer aufgeteilt werden. Die Berufserfahrung spielt dabei eine ebenso große Rolle, wie der Studienabschluss. Darüber hinaus entscheiden auch die Branche, in der sich das Unternehmen befindet und der jeweilige Standort über die Gehaltsentwicklung des Personalreferenten.

2.1 Studienabschluss - Bachelor / Master

Du fragst Dich: Wie viel verdient man als Personalreferent mit einem Studium mit Bachelor oder Master?

Überblick - Berufsbild Personalreferent
zoom_in
Überblick - Berufsbild Personalreferent
Die Qualifikationen für den Beruf des Personalreferenten sind über verschiedene Wege erreichbar. Zum einen ist der Einstieg über ein Studium an der Universität oder Hochschule möglich. Dabei bieten die Schwerpunkte Human Resources Management, Volkswirtschafts- oder, Betriebswirtschaftslehre, Personalmanagement, Management und Personalwesen die besten Voraussetzungen um als Personalreferent einzusteigen und sich zukünftig auch auf höhere Positionen, wie Personalleiter, Personalmanager oder Human Resources Manager, zu bewerben. Der Studienabschluss ist nämlich gerade für die höheren Positionen eine fundamentale Bedingung.

Spezialisierungen sind dabei je nach Unternehmen beispielsweise in der Personalentwicklung, im Human Rights Management oder E-Recruiting möglich und können durch Weiterbildungen angeeignet werden. Generell sollte man als Personalreferent über die neuesten Trends im Human Resources Bereich informiert sein, um so die Mitarbeiter bestmöglich zu fördern.

Möglich ist aber auch der Einstieg über eine kaufmännische Berufsausbildung und anschließender Weiterbildung zum Personalreferenten. Diese kann je nach Ausbildung zwischen 3 und 18 Monaten betragen und sich auf verschiedene Fachbereiche spezialisieren, wie das Personalmarketing, Recruiting oder Personalrecht.

ALPHAJUMP hat für dich zusammengefasst, wie dein Abschluss sich auf dein Bruttogehalt auswirkt.

  • Mit einem Studium mit Bachelorabschluss liegt das Gehalt für Personalreferent bei ca. 42.000 EUR im Jahr.

  • Mit einem Studium mit Masterabschluss liegt das Gehalt für Personalreferent bei ca. 44.000 EUR im Jahr.

2.2 Branche

Wie viel verdient man in welcher Branche als Personalreferent?

Die Branche, in der das Unternehmen eingeordnet wird ist ein weiterer entscheidender Faktor für das Gehalt eines Personalreferenten. Auch wenn es innerhalb dieser immer einige Abweichungen gibt, verdient man in der Pharma-, Chemie- und Erdölindustrie mit am besten. Aber auch im Bankenwesen und der Konsumgüterbranche, sowie im Maschinen- und Anlagenbau, werden Personalreferenten überdurchschnittlich gut entlohnt.

Abhängigkeit Gehalt Personalreferent von der Branche:
Branche Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Fahrzeugbau /-zulieferer 4.065 EUR 48.783 EUR
Elektrotechnik, Feinmechanik und Optik 3.730 EUR 44.761 EUR
Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Recht 3.618 EUR 43.421 EUR
Energie- und Wasserversorgung, Entsorgung 3.555 EUR 42.667 EUR
IT und Internet 3.469 EUR 41.639 EUR
Transport und Logistik 3.457 EUR 41.495 EUR
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3.409 EUR 40.916 EUR
Gesundheit und soziale Dienste 3.274 EUR 39.288 EUR
Groß- und Einzelhandel 3.226 EUR 38.718 EUR
Personaldienstleistungen 3.213 EUR 38.559 EUR
“Du fragst dich:
Wie werde ich Personalreferent?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Personalreferent matchen.

Du suchst einen Job im Personalwesen?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

2.3 Größe und Standort

Wie viel verdienst du als Personalreferent im Mittelstand oder im Konzern?

Ein ausschlaggebender Faktor auf die Gehaltsentwicklung eines Personalreferenten ist vor allem aber die Unternehmensgröße. Beim Gehalt gilt hier die Faustregel: Je größer das Unternehmen, desto höher ist das Gehalt.

Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass ein größeres Unternehmen auch mehr Mitarbeiter hat und somit die Verantwortung des Personalreferenten und die Komplexität der Aufgabe damit höher ist. Gerade in größeren Unternehmen hat man die Möglichkeit, sich in bestimmten Fachbereichen zu spezialisieren und entsprechend im Gehalt aufzusteigen.

Der Standort des Unternehmens bildet einen weiteren Faktor für die Gehaltsentwicklung des Personalreferenten. Während das Gehalt in den Ballungsräumen wie Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg im Vergleich am höchsten ausfällt, bilden Sachsen und Thüringen gehaltstechnisch die Schlusslichter.

Abhängigkeit des Personalreferent Gehalts von der Unternehmensgröße:
Unternehmensgröße Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Bis 500 Mitarbeiter 3.290 EUR 39.480 EUR
501 bis 1.000 Mitarbeiter 3.711 EUR 44.532 EUR
Über 1.000 Mitarbeiter 4.263 EUR 51.156 EUR
Weitere Vor- und Nachteile von Start-Ups, Mittelständischen Unternehmen und Konzernen erfährst du hier:
Abhängigkeit des Personalreferent Gehalts von dem Bundesland:
Bundesland Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Baden-Württemberg 3.875 EUR 46.500 EUR
Bayern 3.876 EUR 46.512 EUR
Berlin 3.167 EUR 38.004 EUR
Brandenburg 3.366 EUR 40.392 EUR
Bremen 3.589 EUR 43.068 EUR
Hamburg 3.702 EUR 44.424 EUR
Hessen 4.248 EUR 50.976 EUR
Mecklenburg-Vorpommern 3.095 EUR 37.140 EUR
Niedersachsen 3.564 EUR 42.768 EUR
Nordrhein-Westfalen 3.932 EUR 47.184 EUR
Rheinland-Pfalz 3.969 EUR 47.628 EUR
Saarland 3.711 EUR 44.532 EUR
Sachsen 2.882 EUR 34.584 EUR
Sachsen-Anhalt 2.923 EUR 35.076 EUR
Schleswig-Holstein 3.466 EUR 41.592 EUR
Thüringen 3.229 EUR 38.748 EUR

2.4 Berufserfahrung

Die Berufserfahrung entscheidet beim Personalreferenten wesentlich über die Gehaltsentwicklung innerhalb des Unternehmens. Denn zunehmende Erfahrung verbessert nicht nur die eigene Menschenkenntnis und damit verbundene Erfolge im Bewerberprozess, sondern ermöglicht auch weitere Verantwortung in neuen Aufgabenbereichen zu übernehmen. Denn als Personalreferent mit Praxiserfahrung giltst du als Experte in deinem Fach und somit entfällt die langwierige Einarbeitungsphase oder wird zumindest stark verkürzt. Auch durch die Teilnahme an verschiedenen Projekten, wie einem Talent-Programm oder innovative Schulungen und Fortbildungsmethoden, kannst du dich als Bewerber profilieren und einen Mehrwert für das Unternehmen bieten.

2.5 Weiterbildung

Im Leben hat man nie wirklich ausgelernt – und das gilt ganz besonders für das eigene Berufsleben, denn die Menschheit steht nie wirklich still. Immer wieder verändern sich bestimmte Berufsbilder und erlangen eine neue Aufgabe, für die sie eine spezielle Qualifikation benötigen.

Natürlich müssen solche Entwicklungen auch weitergegeben und verbreitet werden. Damit dein (zukünftiger) Arbeitgeber auch wirklich Schwarz auf Weiß sieht, dass du beispielsweise ein bestimmtes Verfahren beherrschst, helfen dir ausgesuchte Zertifikate. Mit den richtigen Bescheinigungen kannst du dich nicht nur als Arbeitnehmer besonders hervorheben, sondern auch dein Gehalt deutlich aufstocken bei der nächsten Gehaltsverhandlung.

Deshalb hat ALPHAJUMP für dich die renommiertesten und wichtigsten Zertifizierungen und Weiterbildungen für Personalreferenten herausgesucht und im Folgenden aufgelistet:

3. Besonderheiten - Gehalt Personalreferenten

Die Besonderheit am Beruf des Personalreferenten ist wohl vor allem die Wichtigkeit der sozialen Kompetenzen und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Denn als Personalreferent hat man viel Kontakt mit Menschen, sei es mit neuen Bewerbern, den direkten Mitarbeitern oder den Vorgesetzten in der Managementebene. Gerade in der Mitarbeiterbetreuung oder bei Bewerbergesprächen kann ein(e) Personalreferent/in dazu beitragen, dass das Arbeitsklima innerhalb des Unternehmens verbessert werden kann und auch nach Außen hin getragen wird. Da die Arbeitnehmer heutzutage vermehrt auch auf das Image und die Qualität der Arbeitgeber achten, steht gerade dem Human Resources Management eine höhere Verantwortung zu als noch vor einigen Jahren. Dies macht sich in Trends wie dem Employer Branding oder der wachsenden Aufmerksamkeit für Online-Portale über Unternehmensbewertungen bemerkbar.

Zusammenfassung - Berufsbild Personalreferent:

Auswirkungen der gewachsenen Bedeutung werden auch in der Gehaltsentwicklung deutlich, welche in den letzten Jahren einen spürbaren Aufwärtstrend erlebt hat. Nicht nur die Tatsache, dass immer mehr Spezialisierungen im Human Resources Bereich möglich sind, machen diesen Trend bemerkbar, auch werden die Aufgaben immer komplexer und sind vermehrt auf eine ausgeglichene Balance zwischen den Vorstellungen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern ausgelegt.

Tipps für die Gehaltsverhandlung für einen Personalreferent findest du im Karriereguide-Artikel Gehaltsverhandlung.

Tipp: Brutto-Netto Berechnung:

Wie am Ende das Gehalt brutto pro Monat zu netto umgerechnet wird, kannst du ganz einfach und schnell mit einem brutto netto Rechner herausfinden. Auch im Artikel "Geldwerter Vorteil" haben wir ebenso einen brutto netto Rechner für dich eingebaut. Hier geht's direkt zum brutto netto Rechner.

Zum Abschluss noch ein Tipp für deine Jobsuche: Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen. Hier kannst Du dich kostenfrei registrieren und ganz bequem Jobanfragen von interessanten Arbeitgebern erhalten.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.